Zimmeranfrage

Von
Bis
Gästebuch

Frühling in der Alpenwelt Karwendel

die Schönheit Südbayerns erleben





Den Frühling begrüßen die Wallgauer mit einem zünftigen Fest. Am ersten Sonntag des Monats Mai treffen sich die Vereine des Dorfes und feiern zusammen den großen Trachten-Jahrtag.

 

Und die Natur im Frühling?
Gleich nach der Schneeschmelze geht es los auf vielen Wiesen: die Krokusblüte. Der Frühlingskrokus blüht nur wenige Tage im Jahr, bedingt durch verteilte Standorte ist er bei uns aber einige Wochen in voller Blüte zu bestaunen.

Ein Relikt aus der Eiszeit und naturkundliche Rarität unserer Gegend, die „Buckelwiesen“ bringen ab Mai ein einzigartiges Farbenspiel. Erst blau und rosa von Enzian und Mehlprimel über gelb und weiß von Silberwurz, Hufeisen- und Wundklee bis rosa-violett von Orchideen und Akelei.

Der Juni ist der Monat der Orchideen: Frauenschuh, Waldvögelein, Stendelwurzen und Knabenkräuter – allesamt streng geschützt und nur mit dem Fotoapparat zu „pflücken“. 

Tipps für den Frühling:
Enzianblüte in den Buckelwiesen, Wanderung zu Arnikawiesen ( Hirzeneck, Kranzbach, Elmau), geführte naturkundliche Wanderungen, Trollblumenwiesen  (Kranzberg)